Das Laubhüttenfest

Vor langer, langer Zeit zog das israelische Volk mit Moses an seiner Spitze fort aus Ägypten durch die Wüste Israel entgegen. Israel soll ein Land gewesen sein, in dem Milch und Honig flossen. Aber eine Wüste war auch damals schon eine Wüste. Durch diese Wüste zogen die Menschen jahraus jahrein, in dieser Wüste lebten sie. Und zwar in Hütten. Und in Hütten leben viele Juden noch heute, zumindest ein paar Stunden im Jahr, zumindes zum Laubhüttenfest.

Ob Chanukka oder Weihnachten. Bald wird gefeiert.

Religion, Religionen, Christentum, Buddhismus, Hinduismus, Judentum, Islam, Feste, religiös, religiöse Feste, feiern, Kinder, Kinder, Kinder, religiöse Geschichten, Bibel, Koran, friedliches Miteinander,Thora, biblische Geschichten, muslimische Geschichten, Fastenzeit, Ramadan, für Kinder erklärt,

Buddha, Jesus, Mohammed, Abraham, hinduistische Feste, hinduistische Traditionen, buddhistische Feste, buddhistische Traditionen, christliche Feste, christliche Traditionen, jüdische Feste, jüdische Traditionen, muslimische Feste, muslimische Traditionen, interreligiöses Miteinander